Das kleine Transfermarkt 1×1

Fußballer reden viel, sagen aber meist wenig. Aber auch Medien reden viel in Sachen Fußball, sagen aber meist mehr zwischen den Zeilen als sie denken.

Eine kleine Einführung über Top-Transfers und wann sie wirklich welche sind:

Verein holt 3 Neue
bedeutet …
Kennt eh keiner, interessiert auch keinen, wahrscheinlich nicht mal 1. Mannschaft … (günstig bis billig)

Verein holt asiatischen Defensivspieler
bedeutet …
Keine Sau kennt den Spieler, woher er genau kommt und was er spielt („irgendwas hinten“) … (Rudis Resterampe mit Überraschungs-Coup-Hoffnung)

Verein holt deutschen Jungnationalspieler
bedeutet …
Kennt keiner, hat aber schon paar mal in U-Nationalmannschaften gespielt und gilt als talentiert … (in Sachen „jung, deutsch, talentiert“ – man kann ja auch mal Glück haben)

Verein holt bulgarischen Stürmer
bedeutet …
Man findet in den einschlägigen Datenbanken rudimentäre statistische Einträge, aber nicht mal YouTube hat ein Video … (zwischen Schnäppchen und Notkauf)

Verein holt polnischen Mittelfeld-Star
bedeutet …
Spieler hat schon mal Nationalmannschaft gespielt, ist im eigenen Land bekannt, in Wikipedia zwei Absätze, kam aber bisher nie groß raus (nicht teuer, aber auch nicht billig)

Verein holt österreichischen Jungstar von der Insel
bedeutet …
Ambitionierter Nachwuchsspieler, konnte sich in England nicht durchsetzen und will nun einen Neuanfang wagen (teuer, aber hoffnungsvoll)

Meier will es nochmal bei Verein wissen
bedeutet …
War mal ein Großer, aber ob das noch mal was wird … (billig zu haben, leistungsbezogener Vertrag für 1 Jahr)

HSV-Star kommt zu Verein
bedeutet …
Ehemals sündhaft-teurer Neuzugang bei Verein (hier: HSV), konnte sich dort aber nie wirklich durchsetzen und soll nun woanders der Heilsbringer werden (billig zu haben, teuer zu behalten)

… aber nur wenn das da steht, dann hast du wirklich einen Hammer gelandet:

Stadt: Meier kommt!
bedeutet …
Position, Nationalität, Herkunft – alles ist als bekannt vorauszusetzen. Der Name steht für sich und die Sensation braucht nur ein Ausrufezeichen. Nicht mal dein Verein muss benannt werden, denn er kommt natürlich nur zu DEM Verein in der Stadt und nicht zu den anderen (soweit vorhanden). (teuer, teuer, teuer – aber geil)